Unser Leitbild ...

In unserem Leitbild versuchen wir kurz und knapp zusammenzufassen, was unsere wichtigsten Ziele sind. Die Grundlage unseres Glaubens und Handelns ist die Botschaft, die in der Bibel zu finden ist: "Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben". (Johannes 3,16)

 

Deshalb wollen wir:

Gott bekannt machen

Wir wollen Gottes Liebe zu den Menschen bekannt machen. Unser Lebensstil und unsere Aktivitäten in Gemeinde und Gottesdienst sollen unsere Mitmenschen zum Glauben an Jesus Christus einladen.

Gemeinschaft und Nächstenliebe leben

Wir möchten unseren Glauben an Jesus Christus in einer guten Beziehung zueinander leben und entwickeln, damit wir unseren Mitmenschen in Liebe, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft begegnen können.

In Glauben und Verstehen wachsen

Es ist für uns wichtig, dass das Reden von Gott nicht Theorie bleibt, sondern dass wir uns zu verantwortlichen und vertrauenswürdigen Menschen entwickeln. Wir sind uns bewusst, dass wir dazu Gottes Hilfe und Leitung durch seinen Heiligen Geist brauchen.

Den Glauben an Jesus auch als Aufgabe verstehen

Wir möchten einander helfen, die von Gott erhaltenen Gaben und Fähigkeiten zu erkennen und für Gott innerhalb und außerhalb der Gemeinde einzusetzen. Jeder soll den Platz finden, den er nach seinen Möglichkeiten verantwortungsbewusst und mit Freude ausfüllen kann.

Gott von ganzem Herzen lieben

Wir möchten Gott durch Vertrauen, Gebet, Lob, Bekenntnis, Gemeinschaft und Liebe ehren, weil wir Gottes bedingungslose Liebe selber erfahren haben. Wir wünschen uns, dass die Liebe zu Gott bei jedem geweckt wird und erhalten bleibt.

Schutzraum sein

Im Umgang mit Menschen ist uns als Gemeinde wichtig, dass Missbrauch, Gewalt, sowie körperliche und seelische Grenzüberschreitungen keinen Platz haben. Wir achten auf die uns anvertrauten Kinder und Schutzbefohlenen. Unsere Mitarbeiter werden dahin gehend geschult und die Kinder begleitet. Wir bieten Raum zu Gesprächen und helfen Betroffenen dabei, Kontakt zu Fachleuten wie z.B. Seelsorgern, Beratungsstellen, Therapeuten aufzunehmen.

Biblisch...

Was hülfe es dem Menschen,
wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele.

Matthäus 16,26

Highlights im Oktober ...

siehe Termine

25.10.2019 15:30 Uhr Bastel und Gesprächskreis

Gottesdienst....

Sonntags 10:00 Uhr - parallel dazu Kindergottesdienst
Gemeindezentrum Wolfstr. 31a
46149 Oberhausen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FeG Oberhausen