Unser Advent 2020

Advent 2020 findet natürlich auch in diesem Jahr statt, vielleicht ein bisschen anders als sonst, aber nicht weniger festlich und voller Lichterglanz. Wir geben hier einen ganz persönlichen Einblick, was uns als FeG und jedem einzelnen in der Adventszeit besonders wichtig ist. Jeder darf sich beteiligen! Es wäre toll, wenn viele von Euch einen Einblick in ihren Advent gewähren. Schickt uns einfach ein paar Bilder ggf. mit einem persönlichen Text per Mail.

 

Werft doch auch einen Blick in den digitalen Adventkalender der besonderen Art: www.weihnachtsfestnahme.de

Die Krippe wächst ...

AKTION AM GEMEINDEHAUS – Kommt zur Krippe - Ihr seid herzlich eingeladen!

Eine beleuchtete Krippe ist im Cafe KOMMA aufgebaut und wird in den kommenden Wochen Stück für Stück ergänzt. Texte laden ein, über die Weihnachtsgeschichte in neuem Licht nachzudenken. Mitgebsel können auch wieder mitgenommen werden. Dazu lädt eine kleine Krippenausstellung in der Saalerweiterung zur Betrachtung ein. Seid dort und hier dabei, wie die Krippe bis Weihnachten wächst.

 

1. Advent -die Krippe steht.mp4
MP3-Audiodatei [24.3 MB]
4. Advent - Das Kind ist da.mp4
MP3-Audiodatei [29.0 MB]

... und mit ihr unsere Adventgalerie

Peters Foto zeigt seine neue Krippe:

"Sie steht das ganze Jahr über in der Wohnzimmervitrine, denn ich finde es wäre zu schade sie über das Jahr wegzupacken und sich nur zu Weihnachten daran zu erfreuen.

Nicht nur an den Figuren, sondern auch an der dargestellten Situation. Die Figuren lächeln, denn der Beginn unserer Erlösung ist ja auch kein trauriger. Wenn es auch in der Bibel dann schnell sehr ernst wird, z.B. mit der brutalen Entscheidung des Herodes und der Flucht nach Ägypten.

Merle gewährt uns einen Blick in ihr schön leuchtendes  Wohnzimmer:

"Ich liebe es einfach, viele kleine Lichter in der Adventszeit leuchten zu haben, die mir helfen, mich von der frühen Dunkelheit nicht so runterziehen zu lassen. Das ist ganz wichtig für mich und macht mir mein Herz im Advent immer ganz warm."

 

Man kann förmlich erahnen wie es bei Familie Bleckmann strahlt und duftet:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FeG Oberhausen